Foto Gemeinde Garstedt
Guten Abend und willkommen in der Gemeinde Garstedt

Dritter Dorfkinotag für Garstedt und Wulfsen

Kletter Ida und Martha Klein begeisterten die Kinobesucher

17.03.2004 / G. Trautvetter
Am Sonntag den 07.03.2004 fand der dritte Dorfkinotag für Garstedt und Wulfsen statt.Als Kino stand wieder einmal der Saal von Gasthof Gräper zur Verfügung.Kletter Ida, der spannende Aktionfilm für Kinder und Bella Martha, der gefühlvolle Film in der Welt der edlen Kochkunst begeisterten die diesmal überschaubar gebliebene Zuschauerzahl. Auf der einen Seite war Spannung bis zum letzten ... »» [ mehr ]

Erster hauptamtlicher Bürgermeister der Samtgemeinde Salzhausen gewählt

Klarer Sieg für Hans-Hermann Putensen

15.03.2004 / J. Hoops
Hans-Hermann Putensen wird erster hauptamtlicher Bürgermeister.
Hans-Hermann Putensen wird erster hauptamtlicher Bürgermeister.
Mit 66,8 Prozent der abgegebenen Stimmen ist Hans-Hermann Putensen (CDU) zum ersten hautamtlichen Bürgermeister der Samtgemeinde Salzhausen gewählt. Er erhielt 3608 aller abgegebenen Stimmen. Die Mitbewerberin Elsabe Rolle (SPD) erhielt 1795 Stimmen (33,2 Prozent). Die Wahlbeteiligung betrug 51,3 Prozent. In Garstedt fiel das Ergebnis noch etwas deutlicher aus. 68,6 Prozent der Wählerinnen und Wähler ... »» [ mehr ]

Änderung des Bebauungsplanes Toppenstedter Straße beschlossen

Gewerbegebiet wird erweitert - künftig auch Vergnügungsbetriebe zulässig

09.03.2004 / J. Hoops
Gewerbegebiet "In der Börse"
Gewerbegebiet "In der Börse"
Um dem ortsansässigen Hersteller und Anbieter von Schalungen und Gerüsten Entwicklungsmöglichkeiten zu geben hat die Gemeinde Garstedt das Gewerbegebiet um ca. 900 m² erweitert.Für Diskussion im Rat sorgte hierbei die von der UWGarstedt beantragte Zulässigkeit von Vergnügungsbetrieben. Jürgen Beyer (SPD) befürchtete hierdurch eine mögliche Lärmbelästigung für die Anlieger des ... »» [ mehr ]

Es steht fest: Spieker-Gebäude kommt unter den Hammer

Großes Rätselraten über die Zukunft - Viele Garstedter würden Totalabriss begrüßen

01.03.2004 / E. Arndt
Entwickelt sich immer mehr zu einem Schandfleck für das Dorf: das Anwesen des ehemaligen Gasthauses „Zum Spieker“ an der Toppenstedter Straße. Am 23.April kommt es unter den  Hammer.
Entwickelt sich immer mehr zu einem Schandfleck für das Dorf: das Anwesen des ehemaligen Gasthauses „Zum Spieker“ an der Toppenstedter Straße. Am 23.April kommt es unter den Hammer.
Was passiert eigentlich mit dem markanten Garstedter Gebäude an der Ecke Bahhofstraße/Toppenstedter Straße, das bis vor zwei Jahren noch die Gaststätte „Zum Spieker“ beherbergte? Diese Frage bewegte in den zurückliegenden Monaten immer mehr Bürger, zumal sich auch der äußere Verfall des Anwesens immer mehr beschleunigte. Jetzt steht fest: „Das Gebäude wird zwangsversteigert“, kündigte ... »» [ mehr ]

Garstedter Rat sorgt für Rechtssicherheit beim „Weißen Sand“

Noch einmal eine kontroverse Diskussion – Abstimmung über Höllenberg-Straßenausbaubeitragssatzung erneut verschoben

27.02.2004 / E. Arndt
Foto E. Arndt: Mehr als 40 Zuhörer verfolgten die jüngste Ratssitzung mit großer Aufmerksamkeit
Foto E. Arndt: Mehr als 40 Zuhörer verfolgten die jüngste Ratssitzung mit großer Aufmerksamkeit
„Historisch“. Mit diesem Wort lässt sich die jüngste Sitzung des Garstedter Rates, die am 23.Februar im Haus Tannenhöhe stattfand, am trefflichsten umschreiben. Denn: Die Ratsmitglieder setzten einen Schlusspunkt in einem Kapitel Dorfgeschichte, an dem seit 1995 intensiv geschrieben, über das es teilweise leidenschaftliche Diskussionen und Auseinandersetzungen gegeben hatte: das Wohngebiet ... »» [ mehr ]

B-Plan „Weißer Sand“ beschlossen

Neun Jahre vom ersten Beschluss des Bauausschusses bis zur Realisierung des B-Planes

25.02.2004 / J. Hoops
Mit dem Abwägungs- und Satzungsbeschluss des Bebauungsplanes hat der Gemeinderat die Planung für das Gebiet „Weißer Sand“ abgeschlossen. Die Gemeinde Garstedt ist die zweite Gemeinde im Landkreis, die auf der Grundlage des „Leitfadens für die Legalisierung von Wochenendgebieten“ der Landesregierung einen B-Plan beschlossen hat. Lange Zeit besaßen die Gemeinde Garstedt und der Verein „Im ... »» [ mehr ]

Aller guten Dinge sind drei

Das dritte Mal Kinotag in Garstedt/Wulfsen

17.02.2004 / G. Trautvetter
Kletter Ida Foto: mobiles Kino Niedersachsen
Kletter Ida Foto: mobiles Kino Niedersachsen
Auch nach dem zweiten Dorfkino im November tauchte die Frage auf: „Wann gibt`s das nächste Dorfkino ?“Am Sonntag, den 07.03.04 ist im „Kinosaal“ des Gasthof Gräper in Wulfsen deshalb wieder Kinozeit. Das „Mobile Kino Niedersachsen“ aus Oldenburg ist ein weiteres Mal Gast in Garstedt/Wulfsen und bringt zwei tolle Filme mit. Die Allianz Generalvertretung Ralf – Peter Gehrckens ... »» [ mehr ]

Känguruh-Haushalt: Etwas im Beutel, aber keine großen Sprünge

Bauernrechnung in Garstedt – Bürgermeister Wind will 2004 „Ernte einfahren“

13.02.2004 / E. Arndt
Foto E. Arndt: Bürgermeister Klaus-Peter Wind: An Lösung in Sachen Landhandel Peters interessiert..
Foto E. Arndt: Bürgermeister Klaus-Peter Wind: An Lösung in Sachen Landhandel Peters interessiert..
Die Gemeinde Garstedt geht zuversichtlich ins neue Jahr: „Wir werden 2004 erste Früchte unserer harten Arbeit der Vorjahre ernten können“, stellte Bürgermeister Klaus-Peter Wind (UWG) am Sonnabend auf der traditionellen Bauernrechnung vor den rund 120 Gästen in Aussicht. Für die Veranstaltung hatte der Betreiber des Altenheims, Haus Tannenhöhe, erneut Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. ... »» [ mehr ]

Garstedter Fotoalbum

Garstedter Ereignisse im Bild festgehalten

12.02.2004 / J. Hoops
Bürgermeister Wind überreicht der ältesten Bürgerin Garstedts (Angela Wendler) anlässlich des Burn Räken einen Blumenstrauß.
Bürgermeister Wind überreicht der ältesten Bürgerin Garstedts (Angela Wendler) anlässlich des Burn Räken einen Blumenstrauß.
Ab sofort finden sie in der Rubrik Gemeinde den Link „Fotoalbum“. In diesem Bereich werden wir künftig Garstedter Ereignisse, die im Bild festgehalten wurden, darstellen. Nach Ereignissen geordnet finden Sie Vorschaubilder, die sich durch einen Klick auf das Bild vergrößern lassen. Schauen Sie doch mal rein! »» [ mehr ]

Ans Meer – und mal Stadtluft schnuppern in Rom, Barcelona oder Budapest

Freizeiten des Landkreises führen unter anderem nach Italien, Spanien und Ungarn

10.02.2004 / G. Trautvetter
Die nächsten Sommerferien kommen bestimmt! Mit Langeweile? Nein. Denn auch für die Sommerferien 2004 bieten die Jugendpflege des Landkreises Harburg und der Verein für Jugenderholung Uelzen e. V. wieder attraktive Freizeiten. Eines der vielen reizvollen Angebote für die „großen Ferien“: eine Badefreizeit an der italienischen Mittelmeerküste unweit von Rom für 15- bis 17jährige. Der ... »» [ mehr ]

Wahl des Samtgemeindebürgermeisters

Am 14. März 2004 wird der Samtgemeindebürgermeister erstmals direkt gewählt

08.02.2004 / J. Hoops
Samtgemeindedirektor Ulrich Magdeburg, seine Amtszeit endet am 31.07.2004.
Samtgemeindedirektor Ulrich Magdeburg, seine Amtszeit endet am 31.07.2004.
Mit Ablauf der Amtszeit des Samtgemeindedirektors Ulrich Magdeburg am 31.7.2004 greift auch für die Samtgemeinde Salzhausen die bereits am 1.4.1996 in Kraft getretene Änderung der Niedersächsischen Gemeindeordnung. Mit dieser Änderung wurde das Amt des Samtgemeindedirektors und des ehrenamtlichen Bürgermeisters in der Funktion des hauptamtlichen Bürgermeisters zusammengefasst und gleichzeitig ... »» [ mehr ]

Europa - was ist das eigentlich?

Europawahl am 13.06.04

04.02.2004 / G. Trautvetter
Ganz Europa in einem Staat vereint! Für manche Denker war das schon früh ein kühner Traum. Einer der Ersten, die derartige Ideen formulierten, war der französische Staatstheoretiker Pierre Dubois (etwa 1250-1322); knapp zwei Jahrhunderte später forderte Georg von Podiebrad (1420-1471), König von Böhmen und nicht frei von eigennützigen Gedanken, ein vereinigtes Europa.Einen europäischen ... »» [ mehr ]

Videoüberwachte Kraftfahrer

Täter oder Opfer?

03.02.2004 / J. Hoops
Der vom niedersächsischen Innenminister angekündigte Einsatz neuer Videotechnik zum automatisierten Erkennen von Autokennzeichen beliebiger Verkehrsteilnehmer ist äußerst problematisch. Geht er doch von der Annahme aus, dass alle Kraftfahrer potentielle Straftäter sind. Für die Überwachung der Bürgerinnen und Bürger hat das Bundesverfassungsgericht enge Grenzen gesetzt. Ein so tiefer Eingriff ... »» [ mehr ]

Gefälschte Email-Adressen

Computer-Wurm W32.Novarg.A@mm alias MyDoom oder Mimail.R fälscht Email-Adressen

29.01.2004 / J. Hoops
Der aktuell im Umlauf befindliche Computer-Wurm W32.Novarg.A@mm alias MyDoom oder Mimail.R macht eines erneut deutlich: Auch bei E-Mails von vermeintlich bekannten bzw. vertrauenswürdigen Absendern sollten Sie prüfen, ob der Text der Nachricht zum Absender passt und welche Anlagen mit verschickt werden.Denn W32.Novarg.A@mm benutzt gefälschte E-Mail-Absenderadressen und versendet sich selbst ... »» [ mehr ]

Jan-Paul und Niclas sind Garstedts erstes Faslams-Kindereltern- Paar

Ausgelassene Stimmung bei der traditionellen Kindermaskerade des Garstedter Faslamsclubs

17.01.2004 / E. Arndt
Sie fühlten sich nicht auf den Arm genommen: Garstedts Kinderfaslams-Vadder Jan-Paul Schneider (links), gestemmt von Vadder Klausi, und Garstedts Kinderfaslams-Mudder Niclas Lange, mit ein wenig Mühe gehoben von Erwachsenen-Mudder
Sie fühlten sich nicht auf den Arm genommen: Garstedts Kinderfaslams-Vadder Jan-Paul Schneider (links), gestemmt von Vadder Klausi, und Garstedts Kinderfaslams-Mudder Niclas Lange, mit ein wenig Mühe gehoben von Erwachsenen-Mudder
Die Garstedter Faslamswelt ist um eine Besonderheit bereichert worden: Jan-Paul Schneider (5) und Niclas Lange (4), beide aus Garstedt, sind Kinder-Vadder beziehungsweise Kinder-Mudder der Faslamssaison 2004. Die beiden wurden aus einer bunt geschmückten und toll verkleideten Kinderschar während der beliebten Kindermaskerade durch die – erwachsenen - Faslamseltern Steffi und Klausi im sogenannten ... »» [ mehr ]
Top
Montag, 03.08.2020 - 19:32 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln
Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

28.08.2020 18:00 Uhr
Jugendliche angeln (auch Nichtmitglieder)
SFV Garstedt
Am Kanal

Die nächsten 3 Mülltermine

07.08.2020
Bullet Hausmüll Hausmüll

13.08.2020
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

14.08.2020
Bullet Biotonne Biotonne

Alle Mülltermine
Top