Foto Gemeinde Garstedt
Guten Morgen und willkommen in der Gemeinde Garstedt

Kontakt mit toten oder kranken Vögeln vermeiden

Funde von verendeten Vögeln bei Ordnungsämtern der Gemeinden und der Polizei melden

27.02.2006 / J. Hoops
Logo Landkreis Harburg
Logo Landkreis Harburg
Das Vogelgrippe-Virus hat mit dem Fund toter Schwäne im Nordteil der Insel Rügen auch Deutschland erreicht. Um eine weitere Ausbreitung der Vogelgrippe zu verhindern, wird neben Stichproben beim Hausgeflügel auch ein Überwachungsprogramm der wildlebenden Vögel durchgeführt. Wer tote Vögel oder kranke Vögel findet, soll nach Auskunft des Landkreises Harburg jeden Kontakt mit den Tieren vermeiden ... »» [ mehr ]

Gefährliche Straßen-Überspülung im Verlauf der L 234 vor Garstedt

Garstedter Feuerwehr musste eingreifen

12.02.2006 / Eckhard-Herbert Arndt
20060212_landesstrasse.jpg fehlt! Das Problem ist da, es ist bekannt, man spricht auch darüber. Doch es bleibt ungelöst. Bis jetzt. Die Situation: Rund 400 Meter vor dem Ortseingangsschild der Gemeinde Garstedt stellt eine Bodensenke im Zuge der Landesstraße 234 (L 234) immer dann eine besondere Gefahr dar, wenn es zu Wetterextremen kommt, etwa zu heftigem Regenfall. Dabei spielt die Jahreszeit keine Rolle. Die heftigen Niederschläge ... »» [ mehr ]

Auetal-Zentrum eine gemeinsame Vision von Garstedt und Wulfsen

Strukturförderprogramm der EU bietet einmalige Möglichkeit für eine Umsetzung

12.02.2006 / Eckhard-Herbert Arndt
20060212_auetalzentrum.jpg fehlt! „Strukturschwach.“ Dieser Stempelabdruck lastet auf zahlreichen Gemeinden im ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg nach der vor knapp zwei Jahren vollzogenen EU-Osterweiterung. Ein Lösungsweg, diesen Makel abzustreifen, heißt: EU-Strukturförderung. Die dafür benötigten Gelder schlummern noch verschiedenen Fördertöpfen der Brüsseler EU-Kommission. Verläuft alles nach Plan, dann soll im ... »» [ mehr ]

Der Garstedter 2006 wird verteilt

Suche nach neuer Druckmöglichkeit verzögerte die Fertigstellung

10.02.2006 / J. Hoops
Der Garstedter 2006
Der Garstedter 2006
Ausgerechnet im Jubiläumsjahr hat sich die Herstellung des „Garstedters“ verzögert. Die kostengünstige Druckmöglichkeit der vergangenen Jahre stand überraschend nicht mehr zur Verfügung. Eine mögliche Alternative scheiterte, weil die Druckqualität nicht ausreichend war. Erst in der vergangenen Woche konnte eine befriedigende Lösung gefunden werden. In einer spontanen Aktion wurde der „Garstedter“ ... »» [ mehr ]

Samtgemeindehaushalt schließt mit positivem Ergebnis

Traditioneller Bericht des Samtgemeindebürgermeisters beim Burnreken in Garstedt

07.02.2006 / J. Hoops
Foto: E-H. Arndt: Samtgemeindebürgermeister Hans-Hermann Putensen und Bürgermeister Klaus-Peter Wind
Foto: E-H. Arndt: Samtgemeindebürgermeister Hans-Hermann Putensen und Bürgermeister Klaus-Peter Wind
Der Haushalt der Samtgemeinde schließt für das Jahr 2005 mit einem positiven Ergebnis ab, konnte Samtgemeindebürgermeister Hans-Hermann Putensen den zahlreichen Anwesenden auf dem Burnreken in Garstedt berichten. Durch Mehreinnahmen in einigen Haushaltspositionen und auch Einsparungen an anderen Stellen können den Rücklagen mehr Mittel als geplant zugeführt werden. Deutliche Mehrausgaben bei ... »» [ mehr ]

Garstedts´ gutes Rücklagenpolster erlaubt trotzdem keine großen Sprünge

Rund 120 Bürger kamen zum traditionellen Bauernrechnen

07.02.2006 / Eckhard-Herbert Arndt
Foto E-H. Arndt: Rund 120 Bürger kamen zum traditionellen Bauernrechnen
Foto E-H. Arndt: Rund 120 Bürger kamen zum traditionellen Bauernrechnen
Die seit Jahren betriebene solide Haushaltsführung der Gemeinde Garstedt wirft ihre Früchte ab. „Unsere Gemeinde ist schuldenfrei“, konnte Klaus-Peter Wind (UWG) am Sonnabend vor rund 120 Bürgern des Heidedorfes auf dem traditionellen Bauernrechnen verkünden. Es fand erneut im Haus Tannenhöhe statt und setzte sich nach dem Rechenschaftsbericht mit dem beliebten Doppelkopf und Knobelspielen ... »» [ mehr ]

Wußten Sie schon ...

Kommunen in Niedersachsen

02.02.2006 / G. Trautvetter
Kommunen in Niedersachsen
Kommunen in Niedersachsen
Niedersachsen hat 1023 Gemeinden, davon 736 Mitgliedsgemeinden von Samtgemeinden, 37 Landkreise und die Region Hannover als kommunale Körperschaft eigener Art.Artikel 28 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland und Art. 57 Abs.1 der Niedersächsischen Verfassung garantieren die kommunale Selbstverwaltung; d. h. die Gemeinden, Landkreise und Region verwalten ihre Angelegenheiten ... »» [ mehr ]

Bebauungsplan Auefeld

Was lange währt wird endlich gut – B-Plan Auefeld rechtskräftig

02.01.2006 / J. Hoops
Auefeld
Auefeld
Lange Zeit so schien es so, als ob der Bebauungsplan Auefeld gescheitert sei. Nun hat der Gemeinderat dem Bebauungsplan doch zugestimmt. Zu Verdanken ist dieses im großen Maße dem Einsatz von Herrn Sasse von der Firma Sasse Immobilien. Als Bevollmächtigter des Investors konnte er durch seine seriöse und zielgerichtete Vorgehensweise das verlorengegangene Vertrauen des Gemeinderates wieder gewinnen. ... »» [ mehr ]

B-Plan Auefeld

Positive Entwicklung

03.12.2005 / J. Hoops
Im Auefeld geht die Entwicklung positiv weiter. In einer nichtöffentlichen Sitzung hat der Rat einem städtebaulichen Vertrag und einem Erschließungsvertrag mit dem Vertreter des Investors zugestimmt. Kaufinteressenten können sich bereits jetzt an die Fa. Sasse Immobilien oder auch an das Gemeindebüro wenden. »» [ mehr ]

B-Plan Hambruch (Kunststoffwerk)

Betriebsinterne Waage soll die Bahnhofstraße entlasten

03.12.2005 / J. Hoops
Der Rat hat dem Bebauungsplan Hambruch zugestimmt. Der B-Plan wird durch einen städtebaulichen Vertrag zwischen der Gemeinde und dem Kunststoffwerk ergänzt. In dem Vertrag werden Regelungen getroffen, welche die Risiken eines allgemeinen Gewerbegebietes verringern. Für die Verbesserung der Verkehrssituation wird eine betriebsinterne Waage zur Reduzierung des LKW-Verkehrs in der Bahnhofstraße errichtet ... »» [ mehr ]

Trinkwasserversorgung in Garstedt

Bald besserer Wasserdruck

01.12.2005 / J. Hoops
WBV Logo
WBV Logo
Der Wasserbeschaffungsverband (WBV) hat die Ringleitung vom Hamberg über den Weißen Sand zum Brunnen in Garstedt weitgehend fertig gestellt. Damit wird eine Verbesserung der Wasserversorgung in Teilen von Garstedt erreicht. Nach Angaben des WBV wird es ab dem 14. Dezember zu einer Druckerhöhung auf bis zu 7 bar kommen. Betroffene Haushalte werden vom WBV informiert. »» [ mehr ]

Verkehrssicherheit in Garstedt

Rat fasst Grundsatzbeschluss

01.12.2005 / J. Hoops
Tempo-30-Schild
Tempo-30-Schild
Für die innerörtliche Verkehrssicherheit und Verkehrsberuhigung hat der Rat einen Grundsatzbeschluss gefasst. In Abstimmung mit dem Landkreis soll die Bahnhofstraße soweit wie möglich für den LKW-Verkehr gesperrt werden. Dazu musste sie von einer Gemeindeverbindungsstraße zur innerörtlichen Straße umgewidmet werden. Außerdem sollen unter Beteiligung der Anwohner Tempo-30 Zonen eingerichtet ... »» [ mehr ]

Zuschuss für den Tennisverein abgelehnt

26.11.2005 / J. Hoops
Tennis
Tennis
Einen vom Tennisverein beantragten Zuschuss für die Sanierung der Tennisplätze hat der Rat erneut mehrheitlich abgelehnt. Grund hierfür ist die angespannte Haushaltslage der Gemeinde. Die Samtgemeinde wurde gebeten, ihr Konzept für Vereinsförderung zu überdenken. Es sieht derzeit vor, Zuschüsse nur zu vergeben, wenn auch die Gemeinde sich beteiligt. »» [ mehr ]

Gemeindehaushalt 2006 verabschiedet

Kein finanzieller Spielraum vorhanden

26.11.2005 / J. Hoops
wappen.jpg fehlt! Einstimmig hat der Rat auf seiner Sitzung am 24.11.2005 den Haushaltsplan für 2006 verabschiedet. Der Verwaltungshaushalt schließt mit € 925.800 und der Vermögenshaushalt mit € 69.200 ab. Eine Diskussion erübrigte sich, da kein finanzieller Spielraum mehr vorhanden ist und bereits nur die notwendigsten Ausgaben eingeplant waren. So konnte ein ausgeglichener Verwaltungshaushalt für 2006 nur ... »» [ mehr ]

Schülerbeförderung bei extremen Witterungsbedingungen

Hörfunkdurchsagen informieren bei Ausfall der Schülerbeförderung

25.11.2005 / G. Trautvetter
winterstrasse_132.jpg fehlt! Seit einigen Tagen, hat der Winter Einzug gehalten. Schnee, überfrierende Nässe oder Glatteis – in den kommenden Monaten ist wieder mit widrigen Straßenverhältnissen zu rechnen. Bei extremen Witterungsbedingungen kann es auch vorkommen, dass die Schülerbeförderung nicht durchgeführt werden kann oder der Schulweg für die Schülerinnen und Schüler zu gefährlich ist – ob zu Fuß, mit dem ... »» [ mehr ]
Top
Donnerstag, 09.07.2020 - 04:21 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln
Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

12.07.2020 11:00 Uhr
Preisverleihung Vereinsscheibe
Schützenverein
Schützenhaus

15.07.2020 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Gemeinde Garstedt
Aue-Grundschule

08.08.2020 14:00 Uhr
Eichhoffest
Eichhofteam
Eichhof

Die nächsten 3 Mülltermine

10.07.2020
Bullet Hausmüll Hausmüll

16.07.2020
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

17.07.2020
Bullet Biotonne Biotonne

Alle Mülltermine
Top