Foto Gemeinde Garstedt
Guten Morgen und willkommen in der Gemeinde Garstedt

Es gibt noch keine Pläne für ein neues Feuerwehrhaus!

Jahreshauptversammlung der Garstedter Feuerwehr

27.03.2008 / Cornelia Arndt
Freuten sich über die Ernennung zum Feuerwehrmann beziehungsweise – frau (v.l.): Chris Materlik, Denis Langenbuch, Denice Grützner, Ann-Kathrin Ostermann.
Freuten sich über die Ernennung zum Feuerwehrmann beziehungsweise – frau (v.l.): Chris Materlik, Denis Langenbuch, Denice Grützner, Ann-Kathrin Ostermann.

Es gibt noch „keine Planungen zum Bau eines neuen Feuerwehrhauses in Garstedt“. Das stellte Peter-Hermann Backhaus, Ortsbrandmeister der Garstedter Feuerwehr, am Freitag Abend auf der Jahreshauptversammlung vor rund 100 Teilnehmern fest. Neben den Aktiven sowie Alterskameraden und Ehrenmitgliedern wohnten der Veranstaltung auch zahlreiche Förderer bei. Insgesamt zählt Garstedts Wehr mehr als 230 Förderer. Wie schon in den zurückliegenden Jahren wurde die Versammlung im Gasthaus Bleecken in Toppenstedt ausgerichtet. Zahlreiche Ehrengäste fanden sich zu der Veranstaltung ein, darunter Garstedts Bürgermeister Klaus-Peter Wind, Helmut Gehrke in seiner Eigenschaft als stellvertretender Bürgermeister der Samtgemeinde Salzhausen, Gemeindebrandmeister Dieter Mertens sowie Ordnungsamtsleiter Hermann Pott. Sie richteten kurze Grußworte an die Versammlungsteilnehmer. Neben dem ausführlichen Jahresrückblick des Ortsbrandmeisters sowie der verschiedenen Spartenleiter standen auch Beförderungen und Ernennungen auf der Tagesordnung. Zudem wurden verschiedene Funktionsträger neu gewählt.

Backhaus nutzte die Versammlung, um kurz Stellung zu verschiedenen Gerüchten zu beziehen, denen zufolge das Vorhaben „Neues Feuerwehrhaus“ bereits sehr weit gediehen sei. Er berichtete weiter, dass es sehr wohl einen ersten Gedankenaustausch mit Garstedts Bürgermeister Wind gegeben habe. Darin habe unter anderem die Frage nach einem möglichen Ersatzgrundstück eine Rolle gespielt. Zudem habe man sich erste „Musterpläne“ angesehen, nach welchem Standard heute Feuerwehrgerätehäuser gebaut werden. Die aktuell bestehende Einrichtung stammt aus der Mitte der 1970-er Jahre.

Detailliert ging Backhaus auf die verschiedenen Einsätze, Übungen und sonstigen Beanspruchungen der Garstedter Feuerwehr in den zurückliegenden zwölf Monaten ein. „Die Anzahl der Einsätze hatte sich gegenüber dem Vorjahr verringert. Das lag unter anderem daran, dass wir es letztes Jahr mit weniger Fehlalarmen zu tun hatten.“ Zu den Höhepunkten im Jahr 2007 gehörte die Großübung im Garstedter Seniorenheim mit einem Spitzenaufgebot an Feuerwehren aus der Samtgemeinde und anderen Hilfseinrichtungen.

Wenngleich sich die Garstedter Feuerwehr grundsätzlich in einer guten Verfassung befindet, gibt es doch gewisse Schwachstellen. Marcus Grützner, Atemschutzwart, berichtete, dass derzeit in der gesamten, 55 Aktive zählenden Wehr insgesamt nur 15 Atemschutzträger verfügbar seien. Ein weiterer befinde sich derzeit in der Ausbildung. Ein Grund für die verhältnismäßig kleine Anzahl dieser Spezialisten liege darin, dass an die Atemschutzträger sehr hohe gesundheitliche Anforderungen gestellt würden. In regelmäßigen Abständen fände ein sehr genauer Gesundheitscheck statt, ab dem 50. Lebensjahr sogar jährlich. Grützner geht davon aus, dass es dank des inzwischen erfolgten Eintretens neuer, junger Feuerwehrmitglieder in absehbarer Zeit gelingen werde, die Atemschutz-Gruppe personell aufzustocken.

Zu einem persönlichen Höhepunkt wurde die Hauptversammlung für all jene, die an dem Abend befördert wurden. So wurde Sabrina Paul zur Oberfeuerwehr-Frau befördert, während die die bisherigen Feuerwehranwärter Chris Materlik, Denis Langenbuch, Ann-Kathrin Ostermann und Denice Grützner zu Feuerwehrmännern- beziehungsweise frauen ernannt wurden.

Zum neuen stellvertretenden Funkwart wurde Sven Domnick, und zum neuen Leiter der Wettbewerbsgruppe wurde Daniel Wehner gewählt. Als Stellvertreter wählte die Versammlung Alexander Plath und Dirk Kapell.

Top
Montag, 24.02.2020 - 02:07 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln
Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

28.02.2020 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung TSV Auetal
TSV Auetal
Gasthof Große

07.03.2020
Unterkreisball
Schützenverein
Schützenhaus

12.03.2020 19:30 Uhr
Jahreshauptversammlung Sterbekasse
Sterbekasse
Feuerwehrhaus

13.03.2020 18:30 Uhr
Anschiessen
Schützenverein
Schützenhaus

13.03.2020 19:30 Uhr
Jahreshauptversammlung FF Garstedt
Feuerwehr
Gasthaus Bleecken

19.03.2020 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Gemeinde
Schützenhaus

21.03.2020 09:00 Uhr
Arbeitsdienst am Kanal
SFV Garstedt
Am Kanal

21.03.2020 10:00 Uhr
Tag der sauberen Natur-Wulfsen
Gem./Alle Einw.
Eichhof

21.03.2020 10:00 Uhr
2. Auetal-Turntag/Turnabzeic hen
TSV Auetal
Auetalhalle

Die nächsten 3 Mülltermine

27.02.2020
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

28.02.2020
Bullet Biotonne Biotonne

05.03.2020
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

Alle Mülltermine
Top