Foto Gemeinde Garstedt
Guten Morgen und willkommen in der Gemeinde Garstedt

Bürgermeister Klaus-Peter Wind bestätigt

Gelöste Atmosphäre im Garstedter Gemeinderat

27.11.2006 / Cornelia Arndt
20061109_morgen.jpg fehlt!
In Garstedt bleibt fast alles beim Alten. Jedenfalls wenn es um die Struktur und die Kräfteverteilung im Gemeinderat geht. Klaus-Peter Wind (UWG) ist und bleibt Bürgermeister. Er wurde jetzt während der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates im Garstedter Haus Tannenhöhe in seinem Amt bestätigt. Neben nur wenigen Garstedter Bürgern waren als Gäste auch Samtgemeindebürgermeister Hans-Hermann Putensen und Hauptamtsleiterin Kerstin Rohden aus Salzhausen erschienen.
Als langjähriges Ratsmitglied wurde Dieter Morgen (CDU) von Elsabe Rolle - in ihrer Funktion als amtierende Kreisvorsitzende des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes - und von Bürgermeister Wind verabschiedet. Für 20 Jahre Ratsarbeit, darunter unter anderem auch als Bürgermeister sowie stellvertretender Bürgermeister, wurde Morgen mit einer Urkunde geehrt. Verabschiedet wurde in Abwesenheit Jürgen Beyer (SPD), der dem Rat 25 Jahre angehörte, unter anderem als stellvertretender Bürgermeister. Auch Joachim Martin (parteilos) wurde verabschiedet, der drei Jahre dem Rat angehörte.
Als erster stellvertretender Bürgermeister sowie als allgemeiner Vertreter der Verwaltung wurde Gerhard Trautvetter (UWG) gewählt. Zweiter stellvertretender Bürgermeister ist Eckhard Domnick (CDU).
Die Mehrheitsverhältnisse haben sich im neuen Rat nicht geändert. So kann die UWG auch weiterhin sechs Sitze auf sich vereinigen, der CDU verbleiben drei Sitze, und die SPD ist mit zwei Sitzen dabei.
Einvernehmen herrschte auch bei der Besetzung des Verwaltungsausschusses: Den Vorsitz übernimmt Klaus-Peter Wind (Vertreter: Matthias Öhler). Als weitere Mitglieder sind Gerhard Trautvetter (UWG, Vertreter: Dr. Klaus Hartmann) und Eckhard Domnick (CDU, Vertreter: Friedrich Schmidt) bestimmt. Als beratendes Mitglied wurde Christa Beyer (SPD, Vertreter: Ernst Scharbau) benannt.
Einziger Fachausschuss bleibt der Bau- und Planungsausschuss mit insgesamt fünf Mitgliedern. Den Vorsitz hat Matthias Öhler (UWG) inne. Weitere Mitglieder sind Gerhard Trautvetter (UWG), Jürgen Hoops (UWG), Hans-Georg Stolte (CDU) sowie Ernst Scharbau (SPD).


Top
Donnerstag, 16.07.2020 - 05:25 Uhr
Top Stichwortsuche in den Artikeln
Stichwortsuche in den Artikeln:

Logo Naturpark Lüneburger Heide

Top Termine
Veranstaltungstermine
der nächsten 30 Tage

Keine Termine vorhanden

Die nächsten 3 Mülltermine

16.07.2020
Bullet Gelber Sack Gelber Sack

17.07.2020
Bullet Biotonne Biotonne

23.07.2020
Bullet Grünabfall Grünabfall
Bullet Altpapier Altpapier

Alle Mülltermine
Top